Muskel- und Darmgesundheit

 

Geben Sie Ihrer Gesundheit und Ihrer Figur eine Chance!

 

Wir zeigen Ihnen wie Sie in 30-90 Tagen Ihre Vitalität und Ihr Wohlbefinden stärken. 

 

Auch für Kinder geeignet. 

 


 

 

Eine Fülle von Zivilisationskrankheiten macht uns Menschen von heute das Leben schwer!

(Übergewicht, Verdauungsprobleme, Migräne, Rheuma & Gicht, Zu hohe Cholesterinwerte, Herz-Kreislauf-Probleme, Allergien / Hautprobleme, Depressionen / Burnout, Über-, Untergewichtig)


 

Da sie dieses Programm selbstständig durchführen können fallen keine Beratungskosten an.

Sie erhalten von uns eine einfache, detailierte, schriftliche Anleitung zur Durchführung des Programms!


Die Jahrhunderte alten Erfahrungen aus der Heilkunde wie auch die Ergebnisse modernster Forschung zeigen deutlich, wie wichtig eine regelmässige Darmentgiftung und -Pflege ist.

 

Die Hauptaufgaben des Darms sind:

  • Ausscheidung / Entgiftung
  • Nahrungsaufnahme / Versorgung der Zellen
  • Immunsystem - zu 80% vom Darm geregelt
  • Vegetatives Nervensystem / Emotionen

Mit dem einzigartigen, durch SWISS SHAPE entwickelten DARM-FIT KONZEPT ist dies auf alltagstaugliche Art und Weise innert gerade mal 30 - 90 Tagen machbar.

 

Fortschritte die Sie erzielen können:

  • Bessere Belastbarkeit, Ausgeglichenheit, Stehvermögen und Hochgefühle
  • Erhöhte Konzentrationsfähigkeit, besseren Schlaf und mehr Energie
  • Mehr Power beim Sport
  • Bessere Verdauung und Fettverbrennung, saures Aufstossen verschwindet
  • Besseres Hautbild, Minderung von Cellulite, glänzendes Haar und stärkere Nägel
  • Gestärktes Immunsystem
  • Schwindende Kopfschmerzen und Migräne
  • mildert Allergien, Neurodermitis, Psoriasis und andere Hautkrankheiten
  • Hormonbalance und deutliche Dämpfung von Wechseljahr-Beschwerden
  • Reizdarm, Depressionen, Diabetes, Über-/Untergewicht, hoher/niedriger Blutdruck, Eisenmangel/überschuss, Polyartritis können teilweise oder ganz verschwinden
  • weniger Stress
  • Auch für Kinder geeignet!

 


Der Darm und das Übergewicht:

 

Die erwähnte Übersäuerung und die Ablagerungen von Schlackenstoffen führen dann ebenfalls zu einem nicht-gewünschten Körpergewicht. Einerseits weil Ihr Körper nur auf 2 Zylindern, statt auf 6 Zylindern läuft und andererseits, weil die Darmschlacken bis zu 15 Kilos und mehr wiegen können. (Ein gesunder, funktionierender Darm hat ein Gewicht von 2,3 bis 2,5 Kilo.)

 

Diäten gibt es wie Sand am Meer. Diäten sind teilweise sehr anstrengend und der Erfolg ist leider meistens nur von kurzer Dauer. Es ist sogar noch viel schlimmer, denn später haben Männer, wie Frauen, oft noch mehr Kilo’s auf der Waage als vorher. Der gefürchtete JOJO- Effekt entsteht deshalb, weil man nicht die Ursache des Problems, nämlich die Reinigung des GESAMTEN Darm’s angeht, sondern weil mit Diäten lediglich die Symptome (Muskel- und Wasser-Verlust) bekämpft werden.

 

Alle Programme beginnen im „Tor des Lebens“, IM DARM..!
Wir starten bei der Ursache und bringen IHREN MOTOR ganz schnell von 2 auf 6 Zylinder und steigern dabei massiv ihre Lebensqualität.

 

 

Warum sollte jeder Mensch Darmfit-Programm zwei Mal im Jahr machen?

 

Pilze, Parasiten, Bakterien und ein schlechtes Darm-Milieu sind Resultate, welche durch schlechte Ernährung, regelmässige Einnahme von Medikamenten und häufiger Einsatz von Antibiotika entstehen. In Zusammenhang mit Ablagerungen, Gift- und Schadstoffen sorgen sie für unangenehme Blähungen, Völlegefühl, saures Aufstossen und andere Unpässlichkeiten.

 

Für einen gesunden Darm sorgen körpereigene Enzyme und essentielle Enzyme, die über die Ernährung in den Körper gelangen. Das Darm-Fit Programm sorgt dafür, dass diese körpereigenen Aufnahme-Funktionen (durch Reinigung) wieder hergestellt werden.

 

Es ist ganz einfach und auch nicht NEU.

 

Schon Hippokrates und Paracelsus hatten es erkannt, dass es nichts wichtigeres als einen gesunden Darm gibt. Von Hippokrates stammt auch der legendäre Satz: „ Im Darm sitzt der Tod und das Leben“!

 

Ein kranker Darm macht mit der Zeit den ganzen Menschen krank! Es fängt immer mit irgendwelchen „Zivilisationskrankheiten“ an und dies kann dann bis hin zu schwerwiegenden Krankheiten wie Krebs führen.

 

Was passiert bei einer Vernachlässigung des Darmes?
Durch den Enddarm werden, zum Beispiel bei Verstopfung, die Giftstoffe nicht vollständig verarbeitet und sie gelangen dann wieder in den Blutkreislauf und können so zu Kopfschmerzen (Migräne), Übelkeit und der Veränderung des Hautbildes (Akne) führen.

 

Die alten und fest eingelagerten Schlacken, die sich vor allem in den Darmecken zu Hause fühlen, erzeugen dann zum Beispiel die schwefelhaltigen Blählungs-Gase. Es fault und gärt täglich in unserem Körper vor sich hin und somit büsst der Darm mittelfristig seine Bewegungsfähigkeit ein, weil sich seine Arbeitsfläche um ein VIELFACHES verringert hat.


(Ein sauberer Darm hat eine Oberfläche von 400-500m2 und ein verschlackter, verklebter ungefähr die eines Tischtennis-Tisches.)

Wäre der Darm ein Auto, so würde man sagen: „Es läuft nur noch auf zwei Zylindern“. Beim Auto würde man das sofort ändern, wieso nicht beim eigenen Körper?